Wir wünschen allen Schülern schöne und erholsame Sommerferien!

Klasse 2 der GS Stößen feiert Bergfest

Eine große Überraschung erlebten die Kinder der 2. Klasse am vorletzten Schultag vor den großen Sommerferien. Gemeinsam ging es von der Schule aus los zu einer Exkursion durch Stößen und Umgebung. In Priestädt wurde ein kurzer Besuch bei einer Schülerin gemacht. Sie zeigte allen ihre Tiere und jedes Kind bekam ein Eis. Dann ging es weiter Richtung Spießteich. Dort erwarteten uns fleißige Eltern und Helfer, die schon alles für das Bergfest vorbereitet hatten. Die Kinder waren sehr überrascht und freuten sich riesig. Frau Strocka hatte ein paar lustige Spiele mitgebracht. Es gab für jedes Kind leckere Roster frisch vom Grill. Die Zeit verging wie im Fluge bei Spiel und Spaß. Zwischendurch erkundeten viele Kinder das Leben rund um den Teich und fühlten sich wohl in der Natur. Nun hieß es zurück zur Schule über den Kurzberg. Allen wird dieses Fest noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, die uns das ermöglicht haben.


Bergfest

Pauls Geburtstag

Am 22. Juni 18  gastierte die Verkehrspuppenbühne wieder einmal an der GS Stößen. Mit dem Stück" Pauls Geburtstag" vermittelten die 3 Puppenspieler der Polizei den Kindern auf spielerische Art und Weise wertvolles Wissen über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Sehr aufmerksam verfolgten alle Kinder das Geschehen und belohnten die Puppenspieler mit viel Applaus. 

Bis zum nächsten Mal freuen sich alle auf ein neues Stück. Vielen Dank der Polizei.


Polizeibühne

Wieder ein verregneter Kindertag in Zeitz

Leider hatte es Petrus wieder einmal nicht gut mit uns gemeint. Nach der Ankunft in Zeitz öffneten sich die Schleusen des Himmels und es regnete fast 2 Stunden lang. Aber die Kinder ließen sich trotz allem die Laune nicht verderben. Hier ein paar Eindrücke vom Tag.


Zeitz

Tag der Verkehrserziehung in der GS Stößen

Bei herrlichem Sonnenschein absolvierten die Schüler der GS Stößen ihren Tag der Verkehrserziehung. An verschiedenen Stationen konnte jeder sein Wissen einbringen oder Neues lernen. Beim DRK wurden Verbände angelegt und Hilfsmaßnahmen erklärt. Nach einer theoretischen Prüfung legten die Schüler der Klasse 4 ihre praktische Prüfung im Straßenverkehr ab. Die Klassen 1 bis 3 fuhren mit dem Fahrrad einen Parcour des ADAC, bei dem jeder sein Geschick beweisen musste. Wie man sich richtig am und im Bus verhält erklärte der nette Busfahrer den Kindern sehr geduldig und drehte eine kleine Runde mit dem Bus.

Auch an diesem Tag danken wir wieder allen fleißigen Helfern für die Unterstützung.

Ohne Eltern und Großeltern könnten solche Projekte nicht stattfinden.


Verkehrstag


                               Herzlichen Dank 

 

Glockenspielkinder der GS Stößen im Seniorenheim

Am 3. Mai besuchten einige Kinder der Glockenspielgruppe die Bewohner des Seniorenzentrums in Stößen. Lange hatten sie fleißig dafür geübt. Für Amelie und Joline aus Klasse 1 war es der erste Auftritt. Die Jüngsten spielten gemeinsam das Lied: " Summ,Summ, Summ" und "Es war eine Mutter". Die Schüler der Klassen 3 und 4 präsentierten ihr Können mit Handglocken und Chimes. Es erklangen Lieder wie:" Es klappert die Mühle", "Eh noch der Lenz beginnt", Bruder Jacob und andere Kinderlieder. Das Publikum lauschte gespannt und belohnte mit viel Applaus. Bei dem ein oder anderem Lied stimmten die Bewohner mit ein.

Alle hatten viel Spaß und den Heimbewohnern hat es wieder mal gut gefallen.

Bis zum nächsten Mal muss wieder fleißig geübt werden.


Senioren

Frühjahrscrosslauf in der GS Stößen

Am 24. April starteten die Kinder der GS Stößen richtig durch. Der Crosslauf durch die Umgebung der Schule war für alle ein wichtiges sportliches Ereignis. Ganz stolz konnten am Ende alle gelobt werden, weil sie im Ziel angekommen waren. Für die Schüler der 1. Klasse hieß es diesmal auch, einen steilen Berg zu bewältigen. 


Frühlingscrosslauf


 Allen fleißigen Helfern danken wir wieder sehr, denn ohne diese Unterstützung wäre uns das nicht möglich.

Lesewettbewerb in der GS Stößen

Auch in diesem Schuljahr führten die Klassen 1 bis 4 wieder ihren traditionellen Lesewettbewerb durch. Im Vorentscheid in jeder Klasse wurden die besten 3 Leser für den Ausscheid ausgewählt. Für die Schüler der Klasse 1 war das nun das erste Mal. Theo, Amelie und Mark haben ihre Bücher sehr schön vorgestellt und gelesen. Die Kinderder 2. Klasse präsentierten neben der Inhaltsvoststellung auch noch ein paar Informationen zum Verlag, dem Autor und begründeten ihre Buchauswahl. Die Schüler der 3. und 4. Klasse führten gemeinsam ihren Wettbewerb durch und stellten spannende Bücher vor. Die Jury bewertete alles nach bestimmten Vorgaben und schätze jeden Schüler kritisch ein. 


Lesewettbewerb

   

          Vielen Dank den Eltern und Großeltern für ihre Unterstützung.

Wandertag der GS Stößen

Bei herrlichem Wetter verbrachten die Schüler der Klassen 1 bis 3 einen erlebnisreichen Wandertag.

Die Klasse 1 erkundete die Stadt Stößen mit einem großen Rundgang. Im Heimatmuseum erklärte ihnen Herr Schulz alle Sehenswürdigkeiten aus alten Zeiten.


KL1


Der Natur auf der Spur waren die Schüler der Klasse 2 in Wethau. Frau Lorenz führte durch die herrliche Landschaft und erzählte viel Wissenswertes über Pflanzen und Tiere. Auf einer großen Wiese ließen sich alle nieder, um ein tolles Bild zu gestalten. Auf dem Rückweg konnten alle das Wethauer Storchenpaar auf ihrem Nest beobachten.


Kl2

 

Auch die Kinder der 3. Klasse wanderten durch das schöne Nautschketal bis nach Gröbitz zur Firma Enke. Dort erhielten sie einen Einblick in die landwirtschaftlichen Maschinen und durften auch selbst mal darin sitzen. 


KL3


Allen Eltern und Helfern ein großes Danke für die Unterstützung des Wandertages.

Osterprojekt in der GS Stößen

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, am letzten Tag vor den Osternferien ein Osterprojekt zu gestalten. Die Klassen 1 und 2 haben an 4 Stationen ihr Wissen getestet. So gab es Lese- und Rechenaufgaben zum Thema Ostern, am Computer wurde mit dem Malprogramm ein Osterbild gezaubert, in der Turnhalle  lustige Spiele mit Eiern und Hasen durchgeführt und natürlich bastelteten alle in der Ostereierwerkstatt verschiedene Osterüberraschungen.

Die Klassen 3 und 4 nutzten den Tag ebenfalls für Rätsel und Knobeleien rund um das Osterfest. In Klasse 3 bastelten die Kinder unter Anleitung einer Mutti hübsche Eier aus Holz mit einer selbstgestalteter Dekoration. Die Kinder der 4. Klasse hatten einen besondere Aufgabe. Sie umwicklelten eine Osterhasenfigur mit Klebeband und erhielten einen Plastikosterhasen. Jeder ging am Ende des Tages mit Geschenken und guter Laune in die Osterferien. Natürlich war auch der Osterhase da und hatte leckere Sachen versteckt.


Osterprojekt

     

 Allen fleißigen Helfern ein großes Danke für die Unterstützung.


                                      Frohe Ostern

Musiktheater Preusse in GS Stößen

Wieder einmal gastierte das Musiktheater Preusse am 13. März 18 in der GS Stößen. 

Diesmal ging es rund um das Thema" Mensch, ärgere dich nicht". Mit großer Spannug verfolgten alle das Geschehen und gestalteten selbst Dinge mit. Zusammen leben und voneinander lernen spiegelten viele der Liedtexte wieder. Eine gute Stunde Unterhaltung, die allen lehrreich sein soll fürs Leben. Vielen Dank.


Musiktheater


Fasching GS Stößen

Fasching




Datenschutzerklärung